Folgen Sie GpsWandern.de auch per Atom-Feed:

RSS
Gpswandern.de Gastautorenprogramm

Weblog Archiv ~ Alle Blogeinträge der letzten Jahre

Weblog Archiv

Alle Blogeinträge der letzten Jahre

In den vergangenen Jahren hat sich doch so einiges angesammelt an Blogeinträgen über neue Wanderungen oder Weiterentwicklungen der GPS-Tools. Wählen Sie rechts im Blog-Menü die Einträge eines bestimmten Jahres aus, oder eine Kategorie.


WEBLOG:

Neue TrackViewer API Version 4 ganz ohne Google Maps

GPS Track Viewer

Die TrackViewer-API hat eine neue zusätzliche Version bekommen. Version 4 funktioniert genauso wie V.3, setzt aber nicht mehr auf die Google Maps JavaScript API sondern statt dessen auf die freie Library Leaflet. Damit gibt es aber auch keine Google Maps Satellitenbilder mehr.

Der Vorteil für Webmaster liegt darin, dass kein Google Maps Schlüssel mehr erforderlich ist und man Google keinen Zugriff aufs eigene Bankkonto einräumen muss. Die Version 3 steht aber natürlich weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung und wer beim Google Freikontingent nicht an Grenzen stößt, kann sie gerne weiter nutzen.

Der Umstieg von V.3 auf V.4 ist denkbar einfach:

  • Leaflet aus dem Internet herunterladen und im eigenen Webspace speichern
  • Verweis auf das Leaflet Stylesheet in die Webseite eintragen
  • Einbindung der Google Maps API durch Leaflet.js ersetzen

Zur Erinnerung: Die TrackViewer-API können Websitebetreiber nutzen, um damit GPX-Dateien (also Tracks, Routen und Wegpunkte) auf eigenen Webseiten in einem Kartenfenster zu visualisieren.

Mehr dazu im API-Handbuch.

am 22.04.2019 11:45

Kategorien: GPS Tools Trackviewer

Permalink